Herzlich Willkommen an der OzD

GYMNASIUM ZU LÜBECK

Am Freitag, den 14. Juni, fand in Kiel das Finale der Softwarechallenge statt. Die Q1x und der Enrichmentkurs der OzD belegten in diesem Jahr Platz 9, 10 und 11. Zusätzlich wurden Ben, Bjarne, Greta, Linus, Joona und Matthis mit einem Stipendium ausgezeichnet. Sachpreise gingen an Lian, Emily, Jakob, Constantin, Karl und Max. Auch in diesem Jahr wieder eine großartige Leistung unserer Schülerinnen und Schüler.

Was für ein musikalisches Fest! Wie Eva-Maria Salomon so schön sagte: Auf dem Buni rennen wir gegeneinander, bei der Chorbegegnung singen wir miteinander. Und so kamen die Chöre des Johanneums, der Gelehrtenschule Ratzeburg und der OzD zusammen, um die Musik und das gemeinsame Singen zu feiern. Den Abschluss bildete wieder das wunderbare „Evening Rise“ mit allen Beteiligten. Schöner konnte der Abend nicht enden

Die OzD hatte sich mit den Fußballerinnen und Fußballern insgesamt sechsmal für das Bezirksfinale bei Jugend trainiert für Olympia qualifiziert. Zum Abschluss dieser Runde war die OzD dabei Gastgeber in der WK II auf dem Buniamshof. Insgesamt haben alle drei Mädchenmanschaften jeweils einen starken zweiten Platz erspielt und tolle, vor allem spannende Spiele gezeigt. Die Jungen haben ebenfalls stark performt und dabei je einmal „Bronze, Silber und Gold“ gewonnen. Als Krönung nehmen unsere Jüngsten, die Jungen der WK IV (Jg. 2012/13) Anfang Juli am Landesfinale in Neumünster teil. Viel Erfolg!

Der Benediktiner-Abt wirbt in Deutschland für eine ausgewogene Betrachtung des Nah-Ost-Konfliktes: "Wir glauben gemeinsam: Im Zentrum steht der Mensch. Christen stehen an der Seite der Menschen und nicht nur auf der einen oder anderen Seite." So kam er auch an die OzD und erläuterte mit seiner langjährigen Erfahrung des Lebens in Israel und den palästinensischen Gebieten, dass es mehr gegenseitigem Verständnis bedarf.

Der neue Podcast „Ozi-Talk" von Clara und Marlene: Lerntipps, Organisationstipps, Aktuelles an der OzD und vielleicht auch mal ein cooles Lehrerinterview ;). Wir sind immer offen für weitere Ideen im Podcast - dann immer auf der OzD-Homepage. Wir würden uns freuen, wenn ihr mal reinhört und euch auch gerne meldet: Kontakt über die Schulhomepage

8x 5,2 Kilometer mit vielen Höhenmetern STOP Schüler:innen der 5. & 6. Klassen mit Lehrer und Elternteil STOP super Stimmung, einzigartige Atmosphäre STOP stürmische Anfahrt STOP wir haben alles gegeben STOP 3. Platz der 24 besten Mannschaften aus SH

In Husum fand die diesjährige Landesbegegnung „Schulen musizieren“ mit ca. 600 Teilnehmenden statt, darunter unser Unterstufenchor. In der ganzen Stadt erklangen die verschiedensten Ensembles, von Big Bands über Chören bis zu großen Orchestern, um zu zeigen, wie lebendig, vielfältig und musikalisch alle Schulformen ihre Ensembles gestalten.

Das Physikprofil Q1p ist auf den Spuren der naturwissenschaftlichen Renaissance in Prag unterwegs. „Die goldene Stadt der hundert Türme“, den Namen hat die Stadt sich redlich verdient

Grüße zu den Osterferien

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Nach einer sehr intensiven Arbeitsphase, die durch die startenden Abiturprüfungen und die in einzelnen Jahrgängen durchgeführten pädagogischen Konferenzen sowie den sehr erfolgreichen Deutschprüfungen (B1) unserer DAZ Schülerinnen und Schüler abgerundet wurde, haben sich alle in der Schulgemeinschaft eine Zeit der Erholung und des Innehaltens verdient.
Inzwischen sind auch alle Schülerinnen und Schüler wieder zu Hause, sei es von der Skifahrt oder aber von verschiedenen Austauschen.

 
Neben diesen tollen Vorhaben wurden natürlich auch viele Arbeiten und andere Leistungsnachweise erbracht. Zwischenergebnisse dazu werden Sie über die gewohnte Veröffentlichung der Mitteilungsnoten direkt nach den Ferien nachvollziehen können.
Einige von euch/Ihnen sind sicher schon in den Urlaub aufgebrochen, andere genießen die nun einkehrende Ruhe. Wo ihr/Sie auch seid/sind, wünsche ich von Herzen eine tolle schulfreie Zeit und ein schönes und bereicherndes Osterfest.

Herzliche Grüße
Lukas Kuczewski