Podiumsdiskussion zum PID-Projekt für die Q1-Klassen

Nach drei Tagen intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Präimplantationsdiagnostik in Form von Expertenvorträgen, Seminaren und Exkursionen findet am Mittwoch, 4.3., um 19 Uhr eine abschließende Podiumsdiskussion in der Aula statt.

Die Podiumsdiskussion wurde von Schülern aus dem Q1-Jahrgang im Rahmen des PID-Projekts vorbereitet und wird auch von ihnen bestritten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Km, 4.3.2015

Aktuelle Kurzmitteilungen

  • In der kommenden Woche (02. - 06. März) ist wieder Vorhabenwoche! Es werden Fachtage, Projekte, Exkursionen und natürlich unsere traditionelle Skifahrt (9. Klassen) stattfinden. Es findet während der Vorhabenwoche kein Förderunterricht statt. Es finden auch keine AGs statt, es sei denn es wurde mit dem AG Leiter anders abgesprochen.
  • Wir gratulieren unserer Schach - Mannschaft. Diese hat bei dem Schachturnier der Schulen in der Klassenstufe 8 - 10 den 1. Platz belegt!
  • Am 30.03. um 18:00 Uhr findet die Informationsveranstaltung Wahlplichtfach für die 7. Klassen in der Aula statt.

"Schau mal in die Uni Tag" des physikalischen Profils

Am 26.01.2015 durfte das physikalische Profil der E-Phase einen Schnuppertag in der Uni machen. Organisiert und durchgeführt wurde der Tag von dem LILA (LübeckerIngenieurInnen Labor) - Team. Neben zwei Vorlesung im Bereich Informatik besuchten die Schüler auch das Institut für Medizintechnik. Dort wurden ihnen an vier Stationen verschiedene Bildgebungsverfahren vorgestellt.
Si, 26.01.2015

Informationsveranstaltung zur Profiloberstufe

Die Oberschule zum Dom lädt alle Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und andere Interessierte zu einer Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt werden die Profile der neuen Einführungsphase (SJ 2015/2016).
Datum: 24. Feb. 2015
Beginn: 18.00 Uhr in der Aula der Schule
Dauer ca. 1h

Dr. Stefan Thielke - Oberstufenkoordinator

Ein Gottesdienst für die Opfer des Holocausts

Am Dienstag (27.01.14) findet im Dom zu Lübeck um 18 Uhr ein Gottesdienst für die Opfer des Holocausts statt. Einige Schüler der OzD (Monique Schütt, Kimberly Neige, Lorenz Röttger, Josias Murzin und Tabea Bröcker) haben sich mit muslimischen Albanern während des Zweiten Weltkrieges befasst, denen es gelungen ist, Juden zu verstecken, damit zu schützen und schließlich ihr Leben zu retten. Albanien ist das einzige Land in Europa, in dem es nach dem Zweiten Weltkrieg mehr Juden gab als vorher. Es ist damit ein Vorbild für alle anderen europäischen Länder und zeigt die Toleranz der Muslime.
Schüler, Kollegen und Eltern sind herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen.
Das Plakat zum Gottesdienst finden Sie hier: Link
Pi, 25.01.2015