SPAM - unerwünschte Post in Deinem OX?

von OzD

Natürlich ist das nicht schön, Mails zu bekommen, in denen für Dinge geworben wird, die Dich nicht interessieren oder die Du eklig findest.

1. Wie kommt es dazu?
OX benutzt zur Kommunikation Emails- und Email-Adressen werden irgendwann auch außerhalb der Schule bekannt oder können durch fleißige Computerprogramme auch geraten werden. Wenn das einmal passiert ist, bekommt man leider immer wieder solche SPAM-Mails.

2. Was kannst Du tun?
SPAM-Mails dienen dazu, Dich auszuspionieren und Dir Schaden zuzufügen. Daher ist es wichtig, NIEMALS auf irgendwas in der SPAM-Mail zu klicken.
Besser ist folgendes:

- In der OX-Mail-App: Du drückst lange auf die SPAM-Mail. Unten auf dem Handy erscheint ein Durchfahrt-verboten-Zeichen, darauf drückst Du- die Email wird als SPAM markiert. So lernt OX, SPAM zu erkennen und in Zukunft gleich aus Deinem Postfach zu entfernen. Weiterer Vorteil: Du musst Dir die Mail nicht angucken.
Außerdem kannst Du in den Einstellungen der App "Externe Bilder zulassen" ausmachen, dann werden die Abbildungen in den Mails nicht automatisch geladen.
Die Einstellungen erreichst Du, in dem Du oben links auf den Pfeil nach links klickst und dann unten links auf das Zahnrädchen.

- Im Browser: Klicke mit einem Rechtsklick auf die Mail, dann kannst Du "Als Spam markieren" auswählen.
Außerdem kannst Du auch hier in den Einstellungen (oben rechts das Zahnrad) auf "Sicherheit" klicken und das Häkchen vor dem Punkt "Laden extern verlinkter Bilder erlauben" ausmachen. Das ist sicherer. Leider gibt es seit ein paar Jahren auch die technische Möglichkeit, dass lediglich durch ein Angucken eines Bildes Schad-Code geladen wird. Daher ist es auch wichtig, dass die technischen Geräte immer aktuell mit Updates versorgt sind.

Zurück