Große Vorlesefreude in der Aula

von

Auch in diesem Jahr fand am Freitag vor Nikolaus der alljährliche Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen in unserer Aula statt. Wir waren acht Kinder, die sich dem Wettbewerb stellten. Als wir in die Aula kamen, war ich noch recht aufgeregt, doch beim Vorlesen legte sich meine Aufregung und ich genoss es. Auch das Zuhören machte viel Spaß und ich habe tolle neue Buchempfehlungen bekommen. Im Finale standen schließlich Josie, Rasmus und Lotta. Schulsiegerin wurde Josie, die auch den fremden Text aus Cornelia Funkes Roman „Der Herr der Diebe“ sehr überzeugend vortrug und unsere Schule nun beim Stadtentscheid vertreten wird. Herzlichen Glückwunsch!
Auch wenn ich nicht gewonnen habe, war es eine schöne Erfahrung, am Vorlesewettbewerb teilzunehmen.
Marius, 6a

Zurück